Veranstaltungen

Gelangen Sie hier zu einer Übersicht unserer nächsten Veranstaltungen und melden Sie sich direkt an.

Mitglied werden

Wir konnten Sie überzeugen, dann werden Sie gleich Mitglied und sichern sich Ihre Vorteile.

Noch Fragen?

Sie haben noch Fragen, dann nutzen Sie ganz bequem unser Kontaktformular und schreiben uns.

Frühjahrsveranstaltungen
Datum Ort Thema der Veranstaltung Referent
2018 Kassel Augenheilkunde Medizinischer Teil
Prof. Dr. med. Hans Hoerauf, Direktor der Augenklinik, Universitätsmedizin Göttingen
Rechtlicher Teil
Rüdiger Martis, Rechtsanwalt
2017 Kassel Geburtshilfe Medizinischer Teil
Dr. Dietmar Seeger
St. Marienhospital Vechta – Frauenklinik und Perinatalzentrum Level 1 –
Rechtlicher Teil
Klaus Fischer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht
2016 Heidelberg Neurochirurgie Medizinischer Teil
Prof. Dr. Steiner
Chef der neurochirurgischen Klinik am Klinikum Nürnberg
Rechtlicher Teil
Rainer Pesch, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht
2015 Düsseldorf Psychiatrie und Recht Medizinischer Teil
Priv.-Doz. Dr. med. Joachim Cordes
Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, Oberarzt Allgemeine Psychiatrie II
LVR-Klinikum Düsseldorf

Rechtlicher Teil
Matthias Teichner, Rechtsanwalt
2014 Hamburg Frühjahrtagung Prof. Dr. med. Reinhard Larsen, em. Direktor der Klinik für Anästhesie, Intensivmedizin und Schmerztherapie, Universitätsklinikum Saarland, Homburg
Frank Sarangi, LLM. Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht
Klaus Fischer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht
2013 Bonn Medizin des Kopfes und Halses Prof Dr. Jörg Schipper Universitätsklinikum Düsseldorf
2012 Stuttgart Hygiene im Krankenhaus PD Dr. med. R. Schulze-Röbbecke, Frank Teipel
2011 Berlin 25 Jahre Arbeitsgemeinschaft - 25 Jahre Arzthaftung
von der Krähentheorie bis zum groben Behandlungsfehler
-
2010 Leipzig Medizinische und rechtliche Probleme der Hüftendoprothetik Prof. Dr. Müller, Orthopäde & Rechtsanwalt Matthias Hein
2010 Leipzig Medizinische und rechtliche Probleme der Hüftendoprothetik Prof. Dr. med. H.-M. Meinck
2009 Bremen Neurologische Diagnostik + Therapie Prof. Dr. med. H.-M. Meinck
2008 Potsdam Orthopädie – insbesondere Osteosynthese Priv.Doz. Dr. med. Guido Saxler
2007 Lüneburg Heilungschance bei Krebs – Die Onkologie in der forensischen Praxis Dr. med. Herman-Josef Pielken
2006 Neuss Optimierung des Honoraraufkommens in medizinrechtlichen Verfahren des Zivil-, Sozial-, Verwaltungs- und des Strafrechts (unter der besonderen Berücksichtigung der ab dem 1.7.2006 zu vereinbarenden Gegenstandswerte für die außergerichtliche Tätigkeit sowie von Honorarvereinbarungen) RA Herbert Schons
2005 Nürnberg Thrombose, Embolie, Gefäßerkrankung, Schlaganfall, Schnittschnellenproblematik Prof. Dr. Winter, Dr. Meyer
2004 Lüneburg Kardiologie und Notfallmedizin Prof. Dr. Ulrich Winter
2003 Weimar Management von geburtshilflichen Risiken Prof. Dr. med. Axel Feige
2002 Bamberg Plastische und kosmetische Chirurgie Dr. med. M. Bromba
2001 Dresden Anästhesie Prof. Dr. Hans-Joachim Priebe
2000 Celle Urologie Dr. med. Helge Scheibe
1999 München Einführung in das Kassenarztrecht Dr. Christian Freund, Uwe H. Hohmann, Dr. Thomas Ratajczak
1998 Celle Bauchchirurgie, insbesondere Laparoskopie Prof. Dr. Hans Friedrich Kienzle
1997 Heidelberg Gynäkologische Onkologie Prof. Dr. Eiermann
1996 Neuss Festveranstaltung
10 Jahre Arbeitsgemeinschaft
-
1995 Berlin Neurochirurgie Dr. med. Lutze
1994 Braunschweig Pränatale Diagnostik und Therapie Prof. Dr. med. Hackelöer
1993 Biebelried Wirtschaftlichkeitsprüfung im Kassenarzt- und Kassenzahnarztrecht Dr. iur. Thomas Ratajczak
1992 Kassel Perinatologie Prof. Dr. med. Schulte
1991 Frankfurt Kieferorthopädie Dr. med. Dr. med. habil. Figgener
1990 Mettingen Orthopädie und Unfallchirurgie Dr. med. Ludolph
1989 Biebelried Iatrogene Nervenläsionen Prof. Dr. med. Stöhr
1988 Aschaffenburg Arzthaftpflichtprozeß in II. Instanz Koenen
1987 Celle Geburtshilfliche Probleme Prof. Dr. med. Bokelmann
1986 Karlsruhe Arzthaftpflichtrechtsprechung des BGH Dr. iur. Steffen
Symposien
Datum Thema
2017 Patientenrechtegesetz: Bestandsaufnahme und Ausblick -
Brauchen wir eine „echte“ Reform des Arzthaftungsrechts?
2016 Altersmedizin und Pflege - vom Patienten zum Objekt?
2015 Haftungsfallen für Rechtsanwälte und Mediziner
in der Arzthaftung – Stolpersteine überall?
2014 Medizin 2.0 – Medizin ohne Grenzen
Ist das noch versicherbar?
Wo bleibt die Ethik?
2013 Standard-Chaos?
Der Sachverständige im Dickicht
zwischen Jurisprudenz und Medizin
2012 Medizinprodukte in der Anwendung:
Alle machen mit, keiner haftet?
2011 Qualitätsmängel im Arzthaftungsprozess –
Brauchen wir ein Patientenrechtegesetz?
2010 Lifestyle-Medizin –
von der medizinischen Indikation zum modischen Trend
2009 Delegation und Substitution ärztlicher Leistungen –
wenn der Pfleger den Doktor ersetzt …
2008 Cross Border Treatment –
Die Arzthaftung wird europäisch
2007 Arzthaftung –
Mängel im Schadensausgleich?
2006 Arzneimittelsicherheit –
Wunsch und Wirklichkeit
2005 Dokumentation und Leitlinienkonkurrenz –
Die „Verschriftlichung“ der Medizin
2004 Arzthaftungsrecht
Rechtspraxis und Perspektiven
2003 Globalisierung in der Medizin
Der Einbruch der Kulturen in das deutsche Gesundheitswesen
2002 Ärztliche Behandlung an der Grenze des Lebens
Heilauftrag zwischen Patientenautonomie und Kostenverantwortung
2001 Leitlinien, Richtlinien und Gesetz
Wieviel Reglementierung verträgt das Arzt-Patienten-Verhältnis?
2000 „Waffen – Gleichheit“
Das Recht in der Arzthaftung
1999 Risiko Aufklärung
Schmerzensgeld trotz Behandlungserfolg
Wohin führt die Rechtsprechung?
1998 Medizin und Strafrecht
Strafrechtliche Verantwortung in Klinik und Praxis
1997 Medizinische Notwendigkeit und Ehtik
Gesundheitschancen in Zeiten der Ressourcenknappheit
1996 Krankenhaus im Brennpunkt –
Risiken – Haftung – Management
1995 Arzneimittel und Medizinprodukte –
Neue Risiken für Arzt, Hersteller und Versicherer?
1994 Zulassung und Praxisverkauf –
Ist das GSG partiell verfassungswidrig?
1993 Die Budgetierung des Gesundheitswesens –
Wo bleibt der medizinische Standard?
1992 Der medizinische Sachverständige –
„Richter in weiß“?
1991 Das Belegarztsystem -
Risiko für Arzt, Krankenhausträger und Patient?
1990 Die ärztliche Behandlung im Spannungsfeld zwischen
Kassenärztlicher Verantwortung und zivilrechtlicher Haftung
1989 Gutachterkommission und Schlichtungsstellen -
Anspruch, Praxis, Perspektiven
Workshops
Datum Workshop
2018 Workshop I

DSGVO in der Praxis
Prof. Dr. Hans-Hermann Dirksen

Workshop II

Aktuelle Rechtsprechung der Arzthaftung
Rainer Pesch
2017 Workshop I

D-Arzt: Die neue Rechtsprechung des BGH
– Urteil vom 29.11.2016 – VI ZR 208/15 -
Moderation:
-

Workshop II

Kommunikationsprobleme bei ausländischen Patienten, insbesondere bei der Aufklärung
Moderation:
2016 Workshop I

Zahnarzthaftung
Moderation:
Dirk Hüwe, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, JORZIG Rechtsanwälte, Düsseldorf

Workshop II

Haftung für Pflegefehler
Moderation:
Silvana Jöbges, Rechtsanwältin, Fischer Meissner Scholz, Flensburg
2015 Workshop I

Hygieneanforderungen aus medizinischer und juristischer Sicht
Moderation:
PD Dr. med. Roland Schulze-Röbbecke, Universitätsklinikum Düsseldorf
Dirk Benson, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, JORZIG Rechtsanwälte, Berlin

Workshop II

Ärztliche Schweigepflicht – Bruch und Schweigepflichtentbindungserklärung
Moderation:
Moderation: Dr. Thomas Holl, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Düsseldorf
2014 Workshop I

Schadensberechnung des Haushaltsführungsschadens und des Pflegemehrbedarfs
Moderation:
Moderation: Dr. Eckart Feifel, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Stuttgart

Workshop II

Berechnung des Zukunftsschadens (Verdienstausfall, Rentenschaden)
sowie Probleme der Gesamtabfindungsvereinbarung (Kapitalisierung, Haftungsfallen)
Moderation:
Moderation: Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Bonn
2013 Workshop I

Patientenrechtegesetz
Moderation:
Dr. Alexandra Jorzig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Düsseldorf

Workshop II

Passivlegitimation
Moderation:
Klaus Fischer, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Flensburg
2012 Workshop I

Mediation in der Arzthaftung
Moderation:
Dr. Alexandra Jorzig, Rechtsanwältin, Fachanwältin für Medizinrecht, Düsseldorf

Workshop II

Der Schaden in der Arzthaftung
Moderation:
Dr. Roland Uphoff, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Medizinrecht, Bonn
25.6.2010 Zahnmedizin
Referenten:
Medizinischer Teil: Prof. Dr. Figgener
Rechtlicher Teil: RAin Heidi Jobst
25.8.2001 Taktik im Arzthaftungsprozess
17.2.2001 Haftungsfälle aus Chirurgie und Orthopädie
(Wiederholung des Workshops wegen großem Interesse)
28.10.2000 Haftungsfälle aus Chirurgie und Orthopädie
25.3.2000 Schadensbezifferung
30.1.1999 Der Sachverständigenbeweis im Verfahren vor der
Gutachterkommission/Schlichtungsstelle und im Arzthaftungsprozess
Pfeil Toplink